Awaiting The Red Moon

 

Thomas Sonderegger - Acoustic Guitar Solo

 


Thomas Sonderegger präsentiert auf seinem Solo-Album "Awaiting The Red Moon" dreizehn Solostücke für Steel String Guitar. Die Eigenkompositionen entstanden aus einer intensiven Auseinandersetzung mit offenen Stimmungen und perkussiven Spieltechniken. Seine musikalischen Rock-Pop-Wurzeln lassen sie mal lyrisch, mal rockig bis funky erklingen. Die fünf Sätze der "Waters"-Suite werden auf der Bühne visuell mit Bild- und Videoprojektionen untermalt. Ganz nach dem Motto: "Just my guitar and me" verzichtet Sonderegger bei seiner Performance bewusst auf "Hilfsmittel" wie Loopstation und andere Effekte. Einzig eine Stomp-Box mit bassdrum-ähnlichen Sound ergänzt derweilen die perkussiven Elemente seines Gitarrenspiels. "Awaiting The Red Moon" entführt in visuell begleitete Klanggefilde und lässt die Zuhörer mitunter vergessen, dass eine einzige Gitarre für sie spielt.

 

Das Album "Awaiting The Red Moon" ist im SHOP erhältlich.


Hörproben